Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

DatSchR: Datenschutzrecht

Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzrichtlinie für Strafjustiz, EG-Datenschutzrichtlinie, Bundesdatenschutzgesetz nF/aF, Informationsfreiheitsgesetz, Grundrechtecharta, Grundgesetz (Auszug), Strafprozessordnung (Auszug), Strafgesetzbuch (Auszug), Telemediengesetz, Telekommunikationsgesetz (Auszug), Unterlassungsklagengesetz (Auszug), Fluggastdatengesetz, Beamtenstatusgesetz (Auszug), Bundesbeamtengesetz (Auszug), Betriebsverfassungsgesetz (Auszug), Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer, Arbeitsdokumente zu Binding Corporate Rules (BCR)
Textausgabe
Jetzt vorbestellen!
Gesetzestext 
10. Auflage 2018. Buch. Rund 800 S. Softcover
Beck im dtv ISBN 978-3-406-72882-2
Stand: voraussichtlich 1. Juni 2018
Format (B x L): 12,4 x 19,1 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
  • (24.04.2018)
    Das Nachschlagewerk enthält alle wichtigen Infos zum Datenschutzrecht und ist nur zu empfehlen! (Kundenbewertung bezieht sich auf eine ältere Auflage.)
  • (27.03.2016)
    Eine handliche und gut zusammengestellte Textsammlung zum Datenschutzrecht. Leider fehlen einige für mich relevante Vorschriften des TKG, da es nur auszugsweise enthalten ist. Sonst wären es 5 Sterne. (Kundenbewertung bezieht sich auf eine ältere Auflage.)
  • (03.09.2012)
    Das Produkt umfasst kompakt, was man zum Datenschutzrecht wissen muss. (Kundenbewertung bezieht sich auf eine ältere Auflage.)
3 Kundenbewertungen
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im Juli 2018

ca. 20,90 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/cdhchh
Hinweis: Die 9. Auflage (978-3-406-71637-9) ist nicht mehr erhältlich.
Mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von link iconProf. Dr. Marcus Helfrich, Rechtsanwalt