Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Däubler / Hjort / Schubert / Wolmerath (Hrsg.)

Arbeitsrecht

Individualarbeitsrecht mit kollektivrechtlichen Bezügen
Handkommentar
Unterscheidet sich durch die pointiert eigene Position
Kommentar 
4. Auflage 2017. Buch. 3182 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8487-3248-7
Das Werk ist Teil der Reihe:
In der arbeitsrechtlichen Beratungspraxis überwiegen die Arbeitnehmer-Mandate. Der Kommentar vereint deshalb in einem Band alle relevanten Gesetze des Individualarbeitsrechts mit den bedeutsamen Bezügen zum kollektiven Arbeitsrecht.

Die maßgeblichen Normen der InsO, des SGB, des HGB und der GewO werden ebenfalls praxisnah erläutert.


Die Vorteile:

  • Das Werk argumentiert dort weiter, wo die vorhandene Kommentarliteratur sich oftmals mit gängigen Argumentationsmustern begnügt.
  • Der Kommentar lotet aus, was vor Gericht Bestand hat.
  • Die Autoren orientieren sich an der BAG-Rechtsprechung und beziehen durchgehend die Entscheidungen des EuGH mit ein.

Die 4. Auflage 2017
berücksichtigt alle Neuregelungen der 18. Legislaturperiode, die wie kaum eine andere zuvor Arbeitnehmerrechte im Fokus hat. 

Der HK kommentiert alle neuen Regelungen in den Bereichen 
  • Mindestlohn (MiLoG)
  • Arbeitnehmerüberlassung (AÜG, BGB)
  • Europäischer Datenschutz (BDSG, DSGVO)
  • Mutterschutz (BEEG, MuSchG)Flexirenten (SGB VI)
  • Schwarzarbeit (SchwarzArbG)
  • Teilhabe (SGB IX)

Der HK hat darüber hinaus bereits die diskutierten Novellen bei der betrieblichen Altersversorgung (BetrAVG/Betriebsrentenstärkungsgesetz) und der Entgeltgleichheit (Entgelttransparenzgesetz) im Blick.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
138,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bkjlsw