Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste

Bu

Chinesische Outbound-Investitionen in Deutschland

Rechtlicher Rahmen, Fälle und Analysen
Liefert eine umfassende Darstellung der rechtlichen Herausforderungen
Fachbuch 
2015. Buch. XIII, 355 S. Softcover
Mohr Siebeck ISBN 978-3-16-153725-7
Format (B x L): 15,5 x 23,1 cm
Gewicht: 552 g
Chinesische Investitionen in Deutschland lassen sich in den letzten Jahren als sehr dynamisches Phänomen beobachten. Bei der Durchführung sehen sich chinesische Investoren neben der offensichtlichen sprachlichen Hürde jedoch immer wieder auch mit rechtlichen Problemen konfrontiert. Diese erwachsen sowohl aus chinesischen als auch aus deutschen rechtlichen Vorgaben. Der Sammelband liefert eine umfassende Darstellung des Ablaufs chinesischer Investitionen in Deutschland sowie der rechtlichen Herausforderungen derartiger Projekte. Dabei werden auch gängige Lösungsmöglichkeiten diskutiert und Handlungsempfehlungen für die Praxis gegeben. Die Darstellung enthält schließlich auch drei Fallstudien, in denen große chinesische Investitionsprojekte in Deutschland von direkten Beteiligten der jeweiligen Transaktion umfassend beleuchtet werden.

Interessenten:

Rechtswissenschaftler und -praktiker (Wirtschaftsrecht, internationales Recht); Rechtsanwälte und Kanzleien; Sinologen; Personen, die mit der chinesischen Wirtschaft und Politik oder dem chinesischen Recht in Berührung kommen; (potentielle) chinesische Investoren; entsprechende Institute und Bibliotheken.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
64,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bghbtr
Herausgegeben von link iconYuanshi Bu