Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Standardwerk

Boruttau

Grunderwerbsteuergesetz: GrEStG

Kommentar
Die Entscheidungsinstanz in Sachen Grunderwerbsteuer
Kommentar 
18. Auflage 2016. Buch. XX, 896 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66289-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 894 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Entscheidungsinstanz in Sachen Grunderwerbsteuer.


Der Standard zum GrEStG

Der »Boruttau« ist der seit Jahrzehnten bekannte und vielfach bewährte Standardkommentar zum Grunderwerbsteuergesetz. Er erläutert das GrEStG umfassend, kritisch und meinungsbildend und liefert Ihnen praxisorientierte Argumentationshilfen. Seine ausführlichen Vorbemerkungen bieten zugleich eine Fülle alternativer Denk- und Argumentationsansätze.

Ein echter Richterkommentar
Die Autoren sind oder waren als Richter am BFH tätig. Der »Boruttau« garantiert damit rechtsprechungskonforme Lösungen und erlaubt auch Rückschlüsse auf künftige Rechtsprechungstendenzen.
Die 18. Auflage wurde bearbeitet von Prof. Dr. Peter Fischer, RA, Vors. Richter am Bundesfinanzhof a.D., Prof. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof, Christine Meßbacher-Hönsch, Vors. Richterin am Bundesfinanzhof, und Hermann-Ulrich Viskorf, Präsidialrichter am Bundesfinanzhof a.D.

Zur Neuauflage
Aktuell eingearbeitet wurden:
  • die durch das JStG 2015 geänderte Fassung des § 1 Abs. 2a GrEStG,
  • der neu eingefügte § 1 Abs. 3a GrEStG,
  • die Neufassung des § 4 Nr. 4 GrEStG,
  • die neu geschaffene Steuerbefreiung nach § 100a KAGB,
  • die Erweiterung und sämtliche Neufassungen der Befreiung nach § 6a GrEStG,
  • die (rückwirkende) Neuregelung der Ersatzbemessungsgrundlage in § 8 Abs. 2 GrEStG und die schwierigen Übergangsfragen.

»…ein absolut zuverlässiger und unentbehrlicher Begleiter für jeden, der mit der Grunderwerbsteuer befasst ist.«
Richter am Finanzgericht Jens lntemann, in: Neue Juristische Wochenschrift 14/2012, zur 17. Auflage 2011

1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
129,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bczmjy
Bearbeitet von link iconProf. Dr. Peter Fischer, Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof a.D., link iconProf. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof, link iconChristine Meßbacher-Hönsch, Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof, und link iconHermann-Ulrich Viskorf, Vizepräsident des Bundesfinanzhofs a.D.