Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Benecke

Mobbing

Arbeits- und Haftungsrecht
Einzeldarstellung 
2005. Buch. XX, 194 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-52971-9
Gewicht: 335 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Fundierte Antworten für die betriebliche Praxis

Phänomen Mobbing

Der Begriff »Mobbing« bezeichnet bestimmte Konflikte am Arbeitsplatz, die mit Ausgrenzung, Schikane und Demütigung Einzelner verbunden sind. Dieses Phänomen wirft viele neue arbeits- und haftungsrechtliche Fragen auf.

Die Neuerscheinung

hilft dem Praktiker mit konkreten und wissenschaftlich fundierten Antworten. Abgedeckt sind alle wichtigen Aspekte:

  • Ansprüche bei Mobbing durch den Arbeitgeber
  • Ansprüche gegen Kollegen bei Mobbing durch Kollegen
  • Ansprüche gegen den Arbeitgeber bei Mobbing durch Kollegen
  • Ansprüche und Möglichkeiten des Arbeitgebers wegen Mobbings an Kollegen
  • Gerichtliche Durchsetzung: Beweisnot und -erleichterung in Mobbingfällen
  • Mobbing und Betriebsrat
  • Mobbing und Antidiskriminierungsrecht

Die Auswirkungen des künftigen Antidiskriminierungsgesetzes (ADG) sind auf der Grundlage des Gesetzentwurfs bereits berücksichtigt.

Den Band brauchen

Richter, Rechtsanwälte, Rechtsberater, Gewerkschaftssekretäre, Personalabteilungen, Betriebsräte und andere im Arbeitsrecht Tätige sowie Rechtswissenschaftler.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
28,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/pqz