Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Bender / Nack / Treuer

Tatsachenfeststellung vor Gericht

Glaubhaftigkeits- und Beweislehre, Vernehmungslehre
Mit praktischen Fällen, die gesamte Tatsachenfeststellung in einem Band
Handbuch 
4. Auflage 2014. Buch. XXV, 420 S. Kartoniert
C.H.BECK ISBN 978-3-406-65879-2
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
Gewicht: 598 g

Tatsächlich unentbehrlich bei der Tatsachenfeststellung.

 
 

Das Standardwerk zur Tatsachenfeststellung

Wieso hält das Gericht diesen Zeugen für glaubwürdig, jenen aber nicht? Was macht eine glaubhafte Zeugenaussage aus? Woran merkt man, dass jemand lügt? Hat diese Person unabsichtlich oder absichtlich die Unwahrheit gesagt? Wie erfolgt die Beweiswürdigung bei Gericht? Wie kann man die Vernehmung optimieren? Was ist bei einer Zeugenaussage für die Beweiswürdigung und ggf. eine zweite Instanz zu protokollieren?
Die Tatsachenfeststellung macht in der Praxis den Kern juristischer Tätigkeit aus. Ausgebildet werden junge Richter und Rechtsanwälte aber meist nur in der richtigen Anwendung des Rechts. Umso wichtiger ist dieses Buch, das auch die richtige Würdigung von Aussagen vermittelt.
 
Aussagepsychologie und vieles mehr
Das bewährte Standardwerk zur Tatsachenfeststellung hilft allen weiter, die Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu beurteilen haben. Der Band behandelt auf wissenschaftlicher Grundlage die Themen
  • Glaubwürdigkeitslehre (u.a. Irrtum: Wahrnehmungsfehler, Erinnerungs- und Wiedergabefehler; Lüge: Aussage, Motivation, Aussageanalyse)
  • Beweislehre (u.a. tatrichterliche Überzeugung und gefordertes Beweismaß, Indizienbeweis, DNA-Analyse, Beweiswürdigung, Wahrscheinlichkeitstheorie)
  • Vernehmungslehre (u.a. Fragetechnik und -typen, Arten des Verhörs, Vernehmungsmethoden, Personenidentifizierung)
  • Zeugen (insbesondere Polizeibeamte, anonyme Zeugen, »Aussage gegen Aussage«, Vernehmungsprotokoll in Strafsachen).
 
Bender/Nack/Treuer, Tatsachenfeststellung vor Gericht - Die Neuauflage
Die Neuauflage wurde intensiv überarbeitet. Dabei wurden neuere wissenschaftliche (medizinische und juristische) Erkenntnisse ausführlich eingearbeitet.
 
Von Experten der Tatsachenfeststellung
Dr. Robert Häcker, Richter am OLG, Volker Schwarz, Richter am OLG sowie Wolf-Dieter Treuer, Vors. Richter am OLG a.D., lassen Sie in diesem Band von ihren langjährigen Erfahrungen profitieren.
 
 
»…ein nicht selten auch unterhaltsamer Beitrag zur juristischen (Grundlagen-) Bildung für jeden prozessual tätigen Juristen.«
Rechtsanwalt Cornelius Maria Thora, in: Anwaltsblatt 11/ 2008, zur 3. Auflage 2007
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcnbxu
Bearbeitet von link iconDr. Robert Häcker, Richter am Oberlandesgericht, link iconVolker Schwarz, Richter am Oberlandesgericht, und link iconWolf-Dieter Treuer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D.. Begründet und weitergeführt von link iconRolf Bender, link iconArmin Nack und link iconWolf-Dieter Treuer