Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Ankündigung

Beck'sches Handbuch der AG

Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Börsengang
Gestaltungsstark durch die Verbindung von Gesellschafts- und Steuerrecht
Handbuch 
3. Auflage 2018. Buch. Rund 2000 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66651-3
Format (B x L): 14,1 x 22,4 cm
  • "(...) Insgesamt handelt es sich um ein außerordentlich gelungenes Handbuch mit einem Füllhorn an Informationen, das dem Praktiker erschöpfende und verlässliche Auskunft gibt. Streitfragen geht es gleichwohl nicht aus dem Weg. Wer mit dem Aktienrecht zu tun hat, wird dem Buch einen bevorzugten Platz auf seinem Schreibtisch einräumen."
    Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Klaus J. Müller, in: Neue Juristische Wochenschrift 25/ 2010, zur 2. Auflage 2009

  • "(...) Die Neuauflage hat eine beeindruckende Tiefe in der Darstellung und den Nachweisen. Wer im Berufsalltag schnell und zuverlässig Antworten auf aktienrechtliche Fragestellungen sucht, hat in das Handbuch gut investiert. Basierend auf reichen Kenntnissen und Erfahrungen wird der Praktiker bei der Bewältigung der neuen Herausforderungen im Aktienrecht hervorragend unterstützt. Der Rechtsberater nimmt das Buch mit großem Gewinn in die Hand."
    Prof. Walter Böhringer, Notar a.D., in: Zeitschrift für das Notariat in Baden-Württemberg 01/ 2010, zur 2. Auflage 2009

  • „(...) Beeindruckend ist bei allen Kapiteln die Informationsfülle, die leichte Lesbarkeit, die Übersichtlichkeit und die Praxisbezogenheit. Das Handbuch ist ein kompetenter und verlässlicher Ratgeber.“
    Prof. Walter Böhringer, in: ZS für das Notariat in Baden-Württemberg, 5-6/ 2004, zur 1. Auflage

  • „(...) Natürlich kann bei einem solch umfangreichen Werk nicht jedes Kapitel im Einzelnen besprochen werden, zumal von einem Praxishandbuch nicht die große wissenschaftliche Neuerung zu erwarten ist. Aber eines steht fest: Derart gelungene Darstellungen wie die soeben beschriebenen ziehen sich wie ein roter Faden durch die weiteren Kapitel. (...) Man kann den Autoren und dem Verlag zu diesem Handbuch der Aktiengesellschaft nur gratulieren und ihm viele Leser sowie Neuauflagen, die mit Blick auf die gesetzgeberische Umtriebigkeit hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lassen, wünschen.“
    Dr. Ulrich-Peter Kinzel, in: DZWIR, 8/ 2004, zur 1. Auflage

  • „(...) Das Buch leistet unter zwei Gesichtspunkten eine gewisse Pionierarbeit. Mit der Verbindung des Gesellschafts- und des Steuerrechts der AG bietet es eine integrative Darstellung zweier Rechtsmaterie, die in der Bratung schon lange eine Einheit bilden, deren Behandlung in einen Werk in dieser Dichte und Breite aber bisher noch ausstand (siehe dazu Barta, AG 2003, 647, 648). Die steuerrechtlichen Fragen werden dabei anwenderfreundlich themenbezogen dargestellt (siehe § 8, 11 bis17 und 19). Außerdem ist das Werk in drei Abschnitte aufgeteilt, den 1. Abschnitte „Rechtsformwahl“, den 2. Abschnitt „Die AG und die KGaA“ und den 3. Abschnitt „Die börsennotierte AG“. In dem letzten Abschnitt werden somit zusammenhängend die Besonderheiten erörtert, die sich aus der „Börsennotierung“ (Definitionsform §3 Abs. 2 AktG) bei der Gründung bzw. beim Listing (§§ 18 bis 20 und 22 und 23), während der Börsennotierung (§§ 24 und 25) und für die Beendigung der Börsennotierung ergeben (§§ 25 und 26). Sebastian Barta, in: Berliner Anwaltsblatt, 6/ 2004, zur 1. Auflage

  • „(...) Zielgruppe dieses Werkes sind nicht vorrangig Notare, sondern vielmehr Vorstände und Aufsichtsräte von Aktiengesellschaften sowie Steuerberater und Rechtsanwälte. Gerade wegen der straffen und stets zugreifenden gesellschafts- und der aufschlussreichen steuerlichen Ausführung ist das Werk aber sicherlich dennoch eine gute Ergänzung der wohlsortierten Bibliothek eines jeden Notars, der vertieft mit dem Aktienrecht befasst ist.“
    Dr. Christoph Terbrack, in: MittBayNot, 02/2004, zur 1. Auflage
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im 1. Quartal 2018

ca. 150,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdwdrl
Hinweis: Die 2. Auflage (978-3-406-57792-5) ist nicht mehr erhältlich.
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Florian Drinhausen, Rechtsanwalt, und link iconHans Martin Eckstein. Bearbeitet von link iconDr. Klaus Beckmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, link iconDr. Jens Berberich, Rechtsanwalt und Steuerberater, link iconDr. Christian Böing, Rechtsanwalt und Steuerberater, link iconDr. Bernd Erle, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, link iconDr. Einiko B. Franz, LL.M., link iconDr. Jan Christian Giedinghagen, Rechtsanwalt, link iconPhilipp Haaf, Dipl.-Kfm., Steuerberater, link iconDr. Herbert Harrer, Rechtsanwalt, link iconDr. Thorsten Helm, Rechtsanwalt und Steuerberater, link iconDirk Horcher, LL.M., Rechtsanwalt, link iconUlli Janssen, Rechtsanwalt, link iconSebastian Klingen, Rechtsanwalt, link iconDr. Franz-Josef Kolb, Rechtsanwalt, link iconDr. Martin Liebernickel, link iconDr. Thomas Liebscher, Rechtsanwalt, link iconDr. Klaus von der Linden, Rechtsanwalt, link iconDr. Silja Maul, Rechtsanwältin, link iconDr. Welf Müller, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, link iconStephan F. Oppenhoff, Rechtsanwalt, link iconDr. Dominic Paschke, Steuerberater, link iconDr. Carsten Paul, LL.M., Rechtsanwalt, link iconPetra Peitz-Ziemann, Steuerberaterin, link iconProf. Dr. Jochem Reichert, Rechtsanwalt, link iconDr. Carsten Paul, LL.M., Rechtsanwalt, link iconMartin Renz, Steuerberater, link iconDaniel Riehle, M.A., Steuerberater, link iconThomas Schmidt, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater, link iconDr. Florian Schultz, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, link iconDr. Elisabeth Strobl-Haarmann, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin, link iconDr. Martin Weiß, Steuerberater, und link iconDr. Michael Weiß