Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Toptitel
Neu

Erschienen: 16.10.2017

Baumbach / Lauterbach / Albers / Hartmann

Zivilprozessordnung: ZPO

mit FamFG, GVG und anderen Nebengesetzen
Der große einbändige Jahreskommentar
Kommentar 
76., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XXII, 3365 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71084-1
Format (B x L): 16,2 x 24,0 cm
Gewicht: 2414 g
Zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Saarland zugelassen.
Das Werk ist Teil der Reihe:
  • "(...) Diese unbedeutenden Punkte vermögen jedoch an dem exzellenten Gesamteindruck des Werkes nichts zu ändern. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass jeder Nutzer dieses Kommentars diesen immer wieder gerne für zivilprozessrechtliche Fragen zu Rate ziehen wird. Nach wie vor gilt: Im Zivilprozessrecht führt am ,,Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann" kein Weg vorbei."
    Richter am Oberlandesgericht Jens-Daniel Braun, in: Staatsanzeiger für das Land Hessen 09.10.2017 zur 75. Auflage


  • "(...) Wer sich kurz und prägnant sowie mit dem nötigen Tiefgang informieren möchte, ist mit dem "Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann" bestens beraten."
    in: fachbuchjournal 02/2017, zur 75. Auflage 2016


  • "(...) Aus dem Kanon der einbändigen Kommentare zur ZPO ist der "Baumbach/Lauterbach" seit langem nicht mehr wegzudenken. Durchgängig präsentiert sich die Jubiläumsauflage sowohl frisch und aktuell als auch vertraut und zuverlässig. Allen mit Fragen zum Zivilprozessrecht befassten Praktikern kann das Werk mehr denn je uneingeschränkt zur Anschaffung empfohlen werden."
    Dr. Peter M. Röhm, Stuttgart, in: WM 15/2017, zur 75. Auflage 2016


  • "(...) Ein aktueller Kommentar von bestechender Qualität."
    in: Haus & Grund Hessen 12/2016, zur 75. Auflage 2016


  • "(...) Das Erscheinen des "Baumbach/Lauterbach" in der 75. Auflage veranlasst den langjährig alleinigen Bearbeiter des Kommentars im Vorwort zu einer launigen Lobhudelei auf das Werk (und sich selbst). Diese ist berechtigt. Es ist bewundernswert, mit welcher Akribie und Energie Peter Hartmann als Alleinautor dieses Standardwerk zum Zivilprozessrecht jedes Jahr neu auf den Weg bringt und damit eine Kommentierung aus einem Guss abliefert. (...) Zusammenfassend ist es wieder einmal beeindruckend, wie vollständig der "Baumbach/Lauterbach" stets die aktuellen Rechtsentwicklungen des nationalen wie des europäischen Gesetzgebers berücksichtigt. Er ist ein Handkommentar der Praxis, der durch viele Nachweise und Einzelstichworte überzeugt. Selbstverständlich können dogmatische Grundfragen oder Theorien nicht eingehend erörtert werden, das ist Sache der Lehrbücher und Großkommentare. Kritische Worte zu althergebrachten Verfahrensweisen der Rechtspraxis und Anstöße zum Weiterdenken machen den "Baumbach/Lauterbach" aber nicht zu einem Standardkommentar, der er sowieso ist, sondern auch zu einer angenehmen Lektüre."
    Prof. Ulrich Keller, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, in: RpflStud 01/2017, zur 75. Auflage 2017


  • "(...) Das Werk ist damit eine erhebliche Arbeitshilfe für den Praktiker, eignet sich aufgrund seiner klaren Struktur und Übersichtlichkeit jedoch genauso für Referendare."
    in: http://dierezensenten.blogspot.de 13.02.2017, zur 75. Auflage 2017


  • "(...) Obwohl der "Hartmann" in der Reihe der Beck'schen Kurz-Kommentare erscheint, ist das Werk auch in der 75. Auflage ein praxisgerechter Handkommentar, der umfassend das gesamte Verfahrensrecht der ZPO, des FamFG und der Nebengesetze erläutert. Er ist zu Recht sowohl in der Anwaltschaft als auch in der Justiz weit verbreitet."
    in: RVGreport 1/2017, zur 75. Auflage 2017
  • "(...) Die stets sehr aktuelle, verständliche und systematische Kommentierung - die elfte des Verfassers als alleinigem Kommentator - bietet eine der besten und interessantesten Kommentierungen der ZPO und weiterer Gesetze. Die Kommentierung bewegt sich auf einem sehr hohen, wenn auch praxisbetonten Niveau und ist längst ein "Klassiker", mit sehr guten Gründen."
    in: www.juralit.com 06.12.2016, zur 75. Auflage 2017

     

  • "(...) Dieser ZPO-Kommentar steht für höchste Aktualität und raschen Zugriff. Er ist objektiv, interessenneutral und detailliert. Nicht ohne Grund wird er häufig zitiert und bei der praktischen Arbeit geschätzt."
    in: PIT-Service 11/2016, zur 75. Auflage 2017


  • "(...) Auch in der 74. Auflage ist der "Hartmann" ein äußerst praxisgerechter Kommentar - der Begriff Kurzkommentar greift hier zu kurz -, der das komplizierte Verfahrensrecht der ZPO und ihrer Nebengesetze schnell erschließt."
    in: RVGreport 3/2016, zur 74. Auflage 2016


3 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
aktuellster Stand
Standardwerk
169,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/bruzyj
Begründet von link iconDr. Adolf Baumbach, weiland Senatspräsident beim Kammergericht. Fortgeführt zunächst von link iconProf. Dr. Wolfgang Lauterbach, weiland Senatspräsident beim Hanseatischen Oberlandesgericht. Und sodann von link iconDr. Jan Albers, weiland Präsident des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts. Nunmehr verfaßt von link iconDr. Dr. Peter Hartmann