zur Startseite

schnell & portofrei
alle Medien aller Verlage

Detailsuche
Standardwerk
Handbuch des Fachanwalts Arbeitsrecht | Dörner / Luczak / Wildschütz / Baeck / Hoß (Hrsg.) (Cover)
Dörner / Luczak / Wildschütz / Baeck / Hoß (Hrsg.)

Handbuch des Fachanwalts Arbeitsrecht

Eine Systematische Darstellung des gesamten Arbeitsrechts.
Handbuch 
10. Auflage 2013. Buch inkl. Online-Nutzung. 3280 S. Gebunden
Luchterhand ISBN 978-3-472-08313-9
Stand: Juli 2012
Nachauflage:

Diese Systematische Darstellung des gesamten Arbeitsrechts steht auch in der 10. Auflage wieder für eine umfassende, praxisgerechte Aufbereitung sowie für sorgfältige Auswertung auch instanzgerichtlicher Rechtsprechung. Zusätzlich erhält der Leser rechtspolitische Hintergrundinformationen, sollte dies für das Verständnis einer Norm einmal unverzichtbar sein. Damit bietet das Werk die richtige Mischung aus Praxistauglichkeit und Tiefe.

 

Die Autoren haben in der Neuauflage die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur aufgegriffen.

 

Neu berücksichtigt und erläutert in der 10. Auflage u.a.:

  • Auswirkungen des unionsrechtlichen Arbeitnehmerbegriffs (Art. 45 AEUV) auf das nationale Arbeitsrecht, z.B. hinsichtlich des besonderen Kündigungsschutzes für Schwangere (Organmitglieder) und Beamten als Arbeitnehmer im Sinne der Urlaubsrichtlinie
  • Neuregelungen des Familienpflegezeitgesetzes
  • § 98a AufenthaltG zum Schutz illegal beschäftigter Arbeitnehmer
  • Eingliederungschancengesetz mit Neuregelungen zur Arbeitsgelegenheit und zu den »Ein-Euro-Jobs«
  • Weiterentwicklung in der Rechtsprechung des BAG zur AGB-Kontrolle von Vertragsklauseln, zum Zugang der Kündigung bei minderjährigen und geschäftsunfähigen Arbeitnehmern, Ehegatten als Empfangsboten und zum Inkenntnissetzen des Arbeitnehmers von der Kündigungsbefugnis Dritter im vorformulierten Arbeitsvertrag sowie zur personenbedingten Kündigung bei längerer Haftstrafe
  • Rechtsprechung des EGMR zur Kündigung von Kirchenbediensteten und beim »Whistleblowing«
  • Europarechtskonformität der Berücksichtigung des Lebensalters im Gesamtkomplex der Sozialauswahl
  • Verbleib von Abmahnungen in der Personalakte trotz Zeitablauf als Folge der »Emmely«-Entscheidung

 

Diverse Problemstellungen werden durch Übersichten, Checklisten, Formulierungsvorschläge und besonders hervorgehobene Fallbeispiele zusätzlich veranschaulicht.

 

Das Werk im Volltext einschließlich der zitierten Entscheidungen des BAG und der Landesarbeitsgerichte steht Ihnen online ohne Aufpreis als jBook zur Verfügung. Durch die elektronische Aufbereitung erleichtern und optimieren wir Ihre Recherche.

 

 

Die Autoren:

Professor Dr. Ulrich Baeck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main, Honorarprofessor an der Universität Gießen; Dr. Martin Diller, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart; Markus Deutsch, Rechtsanwalt Frankfurt am Main; Dr. Klemens Dörner, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Mainz; Ernst Eisenbeis, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln; Dr. Katrin Haußmann, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart; Dr. Axel Hoß, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln; Dr. Stefan Luczak, Richter am Arbeitsgericht Kaiserslautern;  Gerhard Pfeiffer, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Stuttgart; Ralph Stichler, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kaiserslautern; Martin Wildschütz, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Mainz; Dr. Thomas Winzer, Rechtsanwalt Frankfurt am Main

 

 

Hinweis:
Das Handbuch des Fachanwalts Arbeitsrecht gibt es in der 10. Auflage auch wieder als "Bundle" zusammen mit dem Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht, welcher in der 5. Auflage erschienen ist.
Angebot: € 249
ISBN: 978-3-472-08321-4

Zur Fachanwaltsreihe gehört zudem das Formularbuch des Fachanwalts Arbeitsrecht

ISBN: 978-3-472-08070-1

Buch inkl. Online-Nutzung
vergriffen, kein Nachdruck
Logo_jBook
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Ulrich Baeck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, link iconDr. Klemens Dörner, Vorsitzender Richter am LArbG Rheinland-Pfalz, link iconDr. Axel Hoß, Fachanwalt für Arbeitsrecht, link iconDr. Stefan Luczak, Richter am ArbG, und link iconMartin Wildschütz, Vorsitzender Richter am LArbG Rheinland-Pfalz